Home > Bewerbsgruppe > Sensationeller Abschnittsbewerb Bad Hall in Steinersdorf

Sensationeller Abschnittsbewerb Bad Hall in Steinersdorf

18. Mai 2014
KategorienBewerbsgruppe

320C7290

Wie gewohnt ist einer der ersten Bewerbe der  neuen Saison der Abschnittsbewerb Bad Hall,
der heuer von der FF Steinersdorf, in Waldneukirchen, durchgeführt wurde.

Aufgrund des anhaltenden Regens wurde der Bewerb auf der geplanten Wiese undurchführbar.
Die Feuerwehr Steinersdorf ist schon seit Jahren dafür bekannt immer wieder etwas Neues auf die Beine zustellen.
Auch heuer wieder, beim Abschnittswettbewerb Bad Hall, hat Steinersdorf wieder für Furore gesorgt, und zwar mit dem ersten Indoor Bewerb  für Jugend und Aktiv.
Der Bewerb wurde in einer 90 Meter langen Gärtnereihalle, Besitzer Pflanzenhof Wenzl, durchgeführt. Am Freitagmittag gaben der neu gewählte Bezirkskommandant OBR Mayr Wolfgang und Abschnittskommandant BR Ettlinger Gerald die Freigabe für den Bewerb in der Halle.
Somit konnte das Ausräumen der 4 Bahnabschnitte,  in der mit noch 60% gefüllten Pflanzen, begonnen werden. Die Firma Wenzl stellte 10 Ihrer Mitarbeiter zur Verfügung sowie 20 Kammeraden der FF Steinersdorf bewältigten die große Herausforderung.
Im gleichen Atemzug bauten OAW Schmidberger und OAW Scharrer die Jugendbahn auf und HAW Reitner und OAW Klausner bereiteten die Aktivbahnen für den Samstag vor. Gleichzeitig wurden alle Angemeldeten Feuerwehren via email benachrichtigt das der Bewerb Indoor stattfindet, also im trockenen. Das machte sich bezahlt, alle angemeldeten Feuerwehr besuchten auch den Bewerb.
Am Samstag um 6.30 Uhr trafen die Bewerter des Jugendbewerbes ein und stellten mit verwundern fest das sie heute nicht Nass werden, zum bedauern der Staffellaufbewerter, denen wir diesen Komfort leider nicht bieten konnten.
Aufgrund dieser Außergewöhnlichen Leistung der Kammeraden der FF Steinersdorf konnte ein für alle Fairer und Trockener Bewerb durchgeführt werden.

Wir bedanken uns bei der Familie Wenzl, die die Halle zur Verfügung gestellt hat, und all den Kammeraden/innen und vielen Helfern/innen für die Tatkräftige Unterstützung zur Durchführung des einzigartigen Abschnittsbewerbes.

320C7443 320C7421 320C7385 320C7367 320C7359 320C7355 320C7352 320C7347 320C7337 320C7336 320C7332 320C7312 320C7306 320C7295 320C7294 320C7290 320C7288 _20C7328 _20C7322 IMG_7211 320C7252 320C7249 _20C6303 _20C6293 _20C6266 _20C6263