Home > Übungen > Montagsübung bei Fa. Gruber

Montagsübung bei Fa. Gruber

29. April 2014
KategorienÜbungen

DSC02185

 

Am Montag den 28.04.2014 führte die Feuerwehr Waldneukirchen gemeinsam mit
unserer Wehr eine Montagsübung bei der Fa. Gruber durch.

Übungsziel war eine reibungslose Zusammenarbeit, bei den einzelnen Szenarien die ausgearbeitet wurden.
1) Ein Brandausbruch in einem Teil der Produktion im 1. Stock mit einer vermissten Person:
Nach eintreffen der FF Waldneukirchen und der FF Steinersdorf wurde sofort jeweils ein Atemschutztrupp bereitgestellt und begonnen die vermisste Person aufzufinden bzw. zu bergen. Gleichzeitig baute KLF-A Steinersdorf die Zubringerleitung vom Löschwasserbehälter „Sieghartsleitner“ zu RLF-A Waldneukirchen. KLF Waldneukirchen legte eine 200m lange Löschleitung vom Hydrant in der Wimbergstrasse Richtung Übungsobjekt,  zum schützen des Wohngebäudes.

2) Als zweite Übungsannahme wurde simuliert, dass ein Feuerwehrkammerad bei dem Einsatz in einem 10m tiefen Schacht gefallen und bewusstlos war. Diese Rettungsübung nahm das KLF-A Steinersdorf gemeinsam mit der FF Waldneukirchen vor. Ausgeleuchtet mit Scheinwerfer wurde die verunglückte Person
fachgerecht geborgen und versorgt.

Im Einsatz:
FF Steinersdorf mit KLF-A und KDO
FF Waldneukirchen mit RLF, KLF und KDO

DSC02176 DSC02178 DSC02179 DSC02181 DSC02183 DSC02185 DSC02187 DSC02188 DSC02192 DSC02194 DSC02195 DSC02196 DSC02198