Home > Einsätze > Hochwasser- Flutwellenalarm

Hochwasser- Flutwellenalarm

3. Juni 2013
KategorienEinsätze

IMG_5040Am Sonntag den 2. Juni wurden wir um 9:35 Uhr, aufgrund der starken Regenfälle, zu einem  Hochwassereinsatz in einem Wohnhaus an der Steyrtalbundesstraße gerufen.
Als wir am Einsatzort eintrafen, standen bereits der Garten sowie das Erdgeschoss ca. 30 cm unter Wasser. Da die Bewohner nicht zu Hause waren begannen wir gemeinsam mit der FF Waldneukirchen, die wichtigsten Habseligkeiten aus dem Erdgeschoss in das erste Stockwerk zu tragen.  Zwei Tauchpumpen sowie zwei Tragkraftspritze waren für das Auspumpen des Erdgeschosses eingesetzt. Gleichzeitig waren wir auch bei der Fa. Hydrac im Einsatz, die Gefahrengüter im Kellergeschoss und andere Gegenstände von den Fluten der Steyr zu retten.

Flutwellenalarm

Während der Pumparbeiten, um 10.50 Uhr, wurde Zivilschutzalarm bei 28 Feuerwehren entlang der Steyr ausgelöst, worauf wir die Anrainer der Steyr evakuieren mussten. Grund dafür war der Staudamm in Klaus, der die Mengen an Wasser nicht mehr kontrolliert ablassen konnte. Für die evakuierten Personen wurde ein Notquartier in der Turnhalle Waldneukirchen eingerichtet. Nachdem sich die akute Lage am späten Nachmittag beruhigt hatte, konnte um 17.15 Uhr Entwarnung für die Bevölkerung gegeben werden. Einsatzende war ca. um 18.30 Uhr

Eingesetzte Feuerwehren:
FF Waldneukirchen mit KDO, KLF, RLF
FF Steinersdorf mit KDO, KLF und 26 Mann

20130602_163149 20130602_163054 20130602_145431 20130602_145421 20130602_145301 20130602_103347 20130602_103156

IMG_5043IMG_5041IMG_5042IMG_5044IMG_5045IMG_5046IMG_5047IMG_5051IMG_5052IMG_5053IMG_5056IMG_5057

 

IMG_5065IMG_5062IMG_5061IMG_5054